1. Start
  2. >>
  3. Aktuelles
  4. >>
  5. Fair Trade strikes back
Fair Trade strikes back

01. November 2021

Weitere Beiträge der Kategorie Aktuelles

Nach harter Arbeit und hohem Engagement des schuleigenen „Nachhaltigkeitsteams“ darf die Realschule plus Kell am See nun das Zertifikat „FAIR TRADE SCHOOL“ für weitere zwei Jahre führen. Dies ist mittlerweile schon die zweite „Verlängerung“ des Titels. Folglich engagiert sich die RS plus Kell am See schon seit über vier Jahren für fairen Handel. Dadurch dass die Realschule plus Kell am See die einzige „FAIR TRADE SCHOOL“ im ganzen Kreis Trier-Saarburg ist, übernimmt die Schulgemeinschaft unserer Schule im besonderem Maße soziale Verantwortung und praktiziert zugleich das Prinzip der gelebten Nachhaltigkeit, um globale Probleme auf lokaler Ebene aktiv anzugehen. Der Faire Handel umfasst wichtige Themen in Punkto Nachhaltigkeit. So werden Arbeitsrechte in Ländern durchgesetzt in denen Hungerlöhne, Kinderarbeit und mangelnde Schutzkleidung an der Tagesordnung sind.

Unser tiefer Dank gilt hierbei Allen, die bei der erneuten Zertifizierung tatkräftig mitgewirkt haben. Hier sind zunächst die Lehrköper genannt, die das Thema „Fairer Handel“ in den verschiedensten Fächern, wie zum Beispiel Erdkunde, Englisch, Hauswirtschaftslehre, oder Religion integrierten und vermittelten. Auch der Konsum von fair gehandeltem Kaffee, Tee und Zucker des Kollegiums während der Pausen und Konferenzen leistete bei der Erneuerung des Titels seinen Beitrag. Besonderer Dank gilt dem Hausmeister, der das Sortiment des Pausenverkaufs Schritt für Schritt mit fair gehandelten Produkten erweitern konnte, die sich bei der Schülerschaft großer Beliebtheit erfreuen. Aber auch die Schulleitung hat das Thema Nachhaltigkeit und Fairer Handel stets unterstütz und vorangetrieben.
Durch diese Unterstützung auf allen Ebenen ist es dem Nachhaltigkeits-Team gelungen, trotz Corona das Aktionsangebot immer weiter auszubauen. Neben den regelmäßigen Kuchenverkäufe, Präsentationen am Tag der offenen Tür der Schule, eine Valentinstagaktion mit fair gehandelten Rosen, die Anschaffung von fair produzierten Bällen für den Sportunterricht, konnte zum Beispiel eine Nikolausaktion für die Unterstufenschüler*Innen als fester Bestandteil des Aktionskalenders der Realschule plus Kell am See implementiert werden.

Aber darauf ruhen sich die Beteiligten natürlich nicht aus. Weitere Aktionen sind bereits in Planung damit wir unsere Zukunft noch fairer und nachhaltiger gestalten können!

Weitere Artikel

Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür

Auch in diesem Jahr laden wir die Grundschüler*innen der umliegenden Grundschulen ganz herzlich zu unserem Tag der offenen Tür am 12.11.2022 ein!...

Begrüßungsfeier 2022

Begrüßungsfeier 2022

Gelungener Start für unsere neuen Schüler*innen der Klassenstufe 5 Im Rahmen der Begrüßungsfeier hießen Herr Straßer (Schulleiter), Herr Weyrich...