1. Start
  2. >>
  3. Uncategorized
  4. >>
  5. Kleine Forscher*innen an der...
Kleine Forscher*innen an der Universität Saarbrücken

08. März 2023

Weitere Beiträge der Kategorie Aktuelles | Uncategorized

„Warum stehen Pinguine immer in Gruppen zusammen?“ – Dieser und anderen Fragen gingen unsere Schüler*innen der Klassenstufe 5 im Nano-Bio-Lab der Universität des Saarlandes nach. War erst einmal der Forscherinstinkt geweckt, probierten die kleinen Forscher*innen mit unterschiedlichen Flüssigkeiten in verschiedenen Aggregatzuständen und tierfellähnlichen Materialien dem Geheimnis auf die Spur zu kommen.

Während die erste Gruppe sich ans Forschen machte, besuchte die zweite Gruppe den angrenzenden Tierpark und beobachtete verschiedene Wildtiere und deren Verhalten, bevor auch sie ans Experimentieren im Labor durften.

Dass es in einem Labor auch zischen und dampfen kann, führte das Team des Nano-Bio-Labs mittels einer spektakulären Vorführung mit flüssigem Stickstoff anschaulich vor. Mit diesem beeindruckenden Effekt endete ein spannender und erfolgreicher Tag.

Weitere Artikel

MINT erlebbar machen

MINT erlebbar machen

Beim Besuch des Dynamikums in Pirmasens hatten unsere Schüler*innen der Klassenstufe 8 die Möglichkeit, physikalischen Phänomene spielerisch zu...

Wir sind alle gleich!

Wir sind alle gleich!

Im Rahmen eines schulischen Projekts haben Schüler*innen aus der 8./9./10. Jahrgangsstufe ein Anti-Rassismus-Projekt mit der 5. und 6. Klasse...

Auf die Plätze, fertig, los!

Auf die Plätze, fertig, los!

Am Samstag, den 20.04.24 starteten acht top motivierte Läuferinnen und Läufer unserer Schule zum 10. Teba-Lauf in Hermeskeil. Dem Wetter zum Trotz...