Aufgaben des Schulelternbeirats

Die wesentlichen Aufgaben und Funktionen des Elternbeirates ergeben sich aus dem Schulgesetz, genauer gesagt, aus § 35 Schulgesetz. Hiernach hat der Schulelternbeirat die Aufgabe, die Erziehung- und Unterrichtsarbeit der Schule zu fördern und mitzugestalten. Der Schulelternbeirat soll die Schule beraten, sie unterstützen, ihr Anregungen geben und Vorschläge unterbreiten. Aus dem Schulgesetz ergibt sich weiter, dass der Schulelternbeirat die Eltern gegenüber der Schule, der Schulverwaltung und gegenüber der Öffentlichkeit vertritt. Er nimmt deren Mitwirkungsrechte wahr. Die Eltern können sich an den Elternbeirat wenden und ihn um Unterstützung bitten, wenn es Probleme in der Schule gibt. Er ist Kontaktorgan zur Schulverwaltung. Der Elternbeirat ist von der Schulleitung über die wesentlichen Angelegenheiten im Schulleben zu informieren. In bestimmten Bereichen hat dieser ein Anhörungsrecht, wie z.B. zu Fragen der Schülerbeförderung und der Bildung von Arbeitsgemeinschaften an der Schule.


 

Schulelternbeirat der Realschule plus Kell am See

Schuljahre 2020/21 und 2021/22

 SEBneu

seb

Mitglieder im Schulelternbeirat Wohnort      Funktion             

Carolin Heijnsbroeck

Tel. 0151-40066099

Hentern    

Vorsitzende

Tobias Welter

Reinsfeld

stv. Vorsitzender

Gabi Meuren

Grimburg  

Mitglied

Janine Fell - Simon Reinsfeld stv. Mitglied
Angelika Rymvczyk Mandern stv. Mitglied